Women On Purpose

WOMEN ON PURPOSE

Wir brauchen mehr weibliche Vorbilder.

Wir brauchen mehr weibliche Vorbilder – Vor allem solche, die nicht längst tot sind. Warum & Weshalb, darüber habe ich in diesem Artikel geschrieben. Nun folgt der zweite Streich:

Mit WOMEN ON PURPOSE entsteht eine Ausstellung über Frauen, die uns inspirieren und Mut machen, beherzt den eigenen Weg zu gehen.

Nun bist DU gefragt:

Schicke mir bis 26.11.17 ein kleines Portrait über eine Frau, die dich inspiriert.

Beantworte dafür folgende Fragen und schicke sie mir gemeinsam mit einem Foto von (d)einer Mutmacherin an franziska@goldpfade.org:

  1. Welche Frau inspiriert dich?
  2. Was macht diese Frau?
  3. Was an ihr inspiriert dich besonders?
  4. Womit kannst du andere inspirieren?

24 Tage. 24 Frauen.

Als partizipativer Adventskalender werden diese Frauen vom 1. bis 24.12.17 unter #womenonpurpose auf dem Blog vorgestellt. Ab Frühjahr 2018 entsteht daraus eine richtige Ausstellung mit professionellen Portraits und tiefergehenden Interviews.

Die Idee dahinter:

  1. Die weiblichen Rollenbilder mit denen wir aufgewachsen sind und in den Medien konfrontiert sind, sind selten die, an denen wir uns orientieren wollen. Menschen, die im Licht medialer Öffentlichkeit stehen und uns mit ihrem Sein & Wirken in der Welt inspirieren, sind meistens männlich. Dass in uns vor allem Bilder von weiblichen Anti-Vorbilder und männlichen Vorbildern wirken, beeinflusst unser Selbstbild als Frau oft mehr, als wir wollen. Das will geändert werden.
  2. Wir Frauen sind Expertinnen darin uns vom Erblühen einer anderen Frau bedroht statt inspiriert zu fühlen, ihre Kompetenz und Sichtbarkeit mehr als Erinnerung an unser eigenes Minderwertigkeitsgefühl zu sehen als eine Einladung, selbst auch zu blühen. Deshalb will WOMEN ON PURPOSE zu einem Kulturwandel beitragen: Auf dass wir lernen, uns gegenseitig zu sagen wie sehr wir einander inspirieren und auf dass wir einander unterstützen und begleiten in unserer ganzen Größe und Kompetenz sichtbar zu werden.
  3. Jede Frau hat etwas, womit sie inspirieren kann. Es soll hier also nicht nur darum gehen, ein paar wenige „Erfolgsfrauen“ darzustellen. Stattdessen will WOMEN ON PURPOSE eine Bewegung starten durch die möglichst viele Frauen ihre Kernkompetenz erkennen, in die Welt bringen und damit sichtbar werden. Denn die Welt ist lebendiger, wenn mehr Frauen ihren EigenSinn leben.
No Comments

Post A Comment

*